Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation des aktuell angemeldeten BenutzersEnde der Sitzung
Zum Inhalt springen

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) KJND

Ort, Frühester Beginn

Chemnitz, 01.12.2022

Art der Beschäftigung

Festanstellung

Arbeitszeit

Vollzeit, Teilzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Aufbau eines neuen Angebotes im Bereich Jugend- und Erziehungshilfe am Standort Chemnitz, in Voll- oder Teilzeit und unbefristet mehrere Pädagogische Fachkräfte (m/w/d).

Die SFZ Förderzentrum gGmbH ist mit fast 500 Mitarbeiter*innen ein deutschlandweites anerkanntes Unternehmen. Durch die Spezialisierung auf die berufliche Rehabilitation von Menschen mit Seheinschränkung und Autismus geben wir unseren Teilnehmer*innen eine neue Perspektive.

Wir bieten Ihnen

  • ein vielseitiges, innovatives und fachlich spannendes Arbeitsfeld
  • familienfreundliche Arbeitszeit
  • Entlohnung nach eigenen Tarifvertrag
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter*innen
  • fachliche Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für eigenverantwortliches Handeln
  • Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • professionelle und fachliche Unterstützung

Und darüber hinaus:

  • aktive Arbeitnehmer- und Schwerbehindertenvertretung
  • Supervision
  • jährliche Team- und Firmenevents
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Rabatte und Vergünstigungen bei Freizeit-und Wellnessangeboten
  • bei Bedarf Unterstützung für Hilfsmittel

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren
  • Sozialpädagogische Krisenintervention
  • Mitwirkung im Betreuungsteam
  • Unterstützung zur angemessenen Schulbildung und Integrationshilfen im Hort gemäß § 35a SGB VIII
  • pädagogische Begleitung junger Menschen mit Entwicklungsauffälligkeiten, seelischer Behinderung oder psychischer Erkrankung
  • Förderung der Bindungs- und Beziehungsfähigkeit, der persönlichen Entwicklung und Gemeinschaftsfähigkeit
  • Hilfestellung bei der Bewältigung des Alltags
  • Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten bzw. -gesprächen
  • Erstellen von Einschätzungen und Berichten für die Hilfeplanung und Perspektiventwicklung
  • Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten, Schulen, Kinder- und Jugendpsychiatrie und weitere
  • Zusammenarbeit mit Personensorgeberechtigten, den fallzuständigen Fachkräften des Jugendamtes und bereichsübergreifenden Fachdiensten
  • Netzwerkarbeit

Ihr Profil

  • fachspezifischer Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher*in oder ein abgeschlossenes Studium in Soziale Arbeit / Sozialpädagogik
  • Nachweis der Immunisierung gegen Masern und Covid-19
  • Vorerfahrungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe
  • pädagogisches Geschick, Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise, Engagement und Durchsetzungsvermögen
  • Einfühlungsvermögen, Selbstreflexion und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Bereitschaft, sich in der Arbeit an den Stärken und Bedürfnissen der zu betreuenden jungen Menschen zu orientieren
  • Bereitschaft zur Arbeit in Schichten sowie an Wochenenden und Feiertagen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Sie haben Interesse?

Kontakt

SFZ CoWerk gGmbH
Flemmingstraße 8 c
09116 Chemnitz
Deutschland

Telefon: 0371 3344 160

E-Mail: inklusion@cowerk.de